success-1.jpg
Belastungs-EKG.jpg
success-1.jpg

Gesundheitsfragen


SCROLL DOWN

Gesundheitsfragen


Gesundheitsfragen

Für die meisten sollte physische Aktivität gesundheitsfördernd sein und keine Probleme hervorrufen. JEDOCH, die Trainings bei uns sind HOCH INTENSIV und beinhalten diverse GANZKÖRPERÜBUNGEN mit oder ohne Gewichten. Das Risiko für Verletzungen und andere Beschwerden ist damit erhöht. Die folgenden 8 Fragen dienen dazu, herauszufinden, ob bei dir eine medizinische Abklärung vor Trainingsbeginn notwendig ist. Bitte beantworte die Fragen unten wahrheitsgemäß. Denke daran, es geht um DEINE Gesundheit.

Wenn deine Antwort zu einer oder mehreren der Fragen 1-8 "Ja" ist, ODER du die Fragen nicht beantworten willst und trotzdem bei uns trainieren möchtest, hast du folgende Möglichkeiten:

1. Hat dir jemals ein Arzt gesagt, du hättest "etwas am Herzen" und dir Bewegung und Sport nur unter medizinischer Kontrolle empfohlen?

2. Hattest du im letzten Monat Schmerzen in der Brust in Ruhe oder bei körperlicher Belastung (Anstrengung)?

3. Hast du Probleme mit der Atmung in Ruhe oder bei körperlicher Belastung?

4. Bist du jemals wegen Schwindel gestürzt oder hast du jemals das Bewusstsein verloren?

5. Hast du Knochen- oder Gelenkprobleme, das sich unter körperlicher Belastung verschlechtern könnten?

6. Hat dir jemals ein Arzt ein Medikament gegen hohen Blutdruck oder wegen eines Herzproblems oder Atemproblems verschrieben?

7. Trifft eines oder mehrere der folgenden Kriterien bei dir zu?

  • Männlich und 40 Jahre alt oder älter

  • Weiblich und 50 Jahre alt oder älter

  • 35 Jahre oder älter und keine regelmässige sportliche Betätigung (mind. 60min pro Woche) während der letzten 12 Monate.

8. Kennst du irgendeinen weiteren Grund, warum du nicht körperlich/sportlich aktiv sein solltest?


Falls du eine oder mehrere der Fragen 1-8 mit “Ja” beantwortet hast, musst du bei einem Arzt abklären, ob du ein hoch intensives Fitnessprogramm absolvieren solltest. Du darfst erst bei uns trainieren, wenn du das ärztliche Einverständnis oder eine Haftungsausschlusserklärung unterschrieben hast.


Melde dich bei uns bevor du die Registrierung abschliesst, falls du eine oder mehrere der Fragen 1-8 nicht verstanden hast oder sonstige Risikofaktoren bei dir zutreffen:

  • akute oder chronische Gelenkschmerzen
  • Asthma, Diabetes, Allergie
  • andere Krankheiten oder Unfälle die sich bei einem hoch intensiven Fitnessprogramm negativ auf deine Gesundheit auswirken könnten

+41 44 5775 099 | info@b-sport.ch

Belastungs-EKG.jpg

sportmedizinische Abklärung


sportmedizinische Abklärung


Sportmedizinische Abklärung

Wenn deine Antwort zu einer oder mehreren der Gesundheitsfragen 1-8 "Ja" ist, musst du eine sportmedizinische Abklärung treffen, bevor du bei bSport mit dem Training beginnen kannst.

Kläre bei deiner Versicherung, ob du eine Kostengutsprache erhältst für eine sportmedizinische Abklärung (z.B. Ruhe- und Belastungs-EKG). Es kann sein, dass die Krankenkasse gestützt auf Art.26 des KVG die Kosten übernimmt oder du im Rahmen einer Zusatzversicherung eine Kostengutsprache erhältst.

U.a. folgende Kliniken bieten Sportmedizinische Abklärungen an im Grossraum Zürich:

Melde dich bei uns bei Fragen oder Unsicherheit:

+41 44 5775 099 | info@b-sport.ch