Am Samstag 26. Mai 2018 finden in Dietikon und Zurich Nord die Kick-Off Events für die nächsten 8 Wochen CrossBootcamps statt.

Ab Montag 28. Mai heisst es für alle Campers für 8 Wochen plus Zusatzwoche:
 √ 5 Trainings pro Woche
 √ bewusste und gesunde Ernährung nach Ernährungsplan

Du bist bereits aktiver und erfahrener CrossFitter und fragst dich, ob sich das Camp für dich lohnt.

Das Camp lohnt sich für dich...

... wenn du eines der folgenden Ziele hast und dieses mit deinem aktuellen Lifestyle und trotz regelmässigen CrossFit Trainings nicht erreichst:

Du willst:

 √ dich gesünder ernähren und mehr Energie haben
 √ abnehmen, Körperfett reduzieren, Körper/Muskeln "definieren"
 √ Pull-ups oder Muscle-ups schaffen oder verbessern dank weniger kg
 √ neue Trainingsreize setzen

Lukas R. konnte z.B. dank 7.6kg weniger auf der Waage und Verbesserung der Kondition seine Fran Zeit von fast 9min auf unter 6min verbessern.

Stoffwechsel trainieren und Fett abbauen

Vereinzelt verfolgen Camp Teilnehmer auch andere Hauptziele. Bei 9 von 10 stehen aber Fitness und Fettabbau im Vordergrund. Bei dir als aktivem und erfahrenem CrossFitter geht es bei einer Camp Teilnahme v.a. um das zusätzliche Training des Stoffwechsels.

Die Erfolgsformel ist sehr einfach: Trainings- und Ernährungsdisziplin von Woche 1 bis 8 durchziehen. Die Coaches, Gruppe und finanziellen Anreize helfen dabei. Ausserdem sehen wir bei jedem Camp, dass bereits ab Woche 2/3 Resultate sicht- und spürbar sind und zusätzlich motivieren.

Grundsätzlich kannst du auch den Ernährungsplan einhalten und deine 5 Trainings pro Woche frei wählen. Bei Peter A. hat das z.B. wunderbar geklappt. Training am Morgen ist aber aus folgendem Grund ideal:

Am Morgen gibt es keine Ausreden und Terminprobleme

Die durchwegs eindrücklichen Resultate und Transformationen hängen stark mit der Ernährungs-Disziplin zusammen und dem strikten Anwenden der 2 wichtigsten Regeln:

 √ kein Zucker
 √ intermittierendes Fasten

Die Ankurbelung des Fettstoffwechsel müssen wir uns in vielen Fällen wieder antrainieren. Vor allem dann, wenn wir zum "Snacken" tendieren - auch wenn die snacks "gesund" sind. Fasten hilft, unseren Körper daran zu erinnern, dass auch über den Fettstoffwechsel Energie bereitgestellt werden kann. Beim intermittierenden Fasten wird nicht mehrere Tage lang auf Nahrung verzichtet, sondern z.B. während 16h und während 8h nicht.

Das Camp lohnt sich nicht, wenn...

... du dich bereits gesund ernährst, genügend Energie hast und den Fettstoffwechsel nicht ankurbeln willst/musst. Ebenfalls lohnt es sich nicht, wenn du zwischen 26.5. und 20.7. zwei Wochen oder mehr weg bist.

Es lohnt sich auch nicht, wenn du zwar eines der obigen Ziele erreichen willst, es dir aber nicht CHF 440 wert ist. Mit Frühbucher-Rabatt kostet das Camp CHF 940.- wobei du 100.- zurück gewinnen kannst und damit netto CHF 840 zahlst. Ca. CHF 400 ist der Wert der Trainings. Während der 8+1 Camp Wochen wird dein reguläres Abo pausiert und verlängert. Wenn du noch jemand mitnimmst (auch Member), ist Ernährungsplan und -betreuung ab CHF 390 zu haben.

Comment